· 

#montagistautorentag mit: Sabine Herzke

Guten Morgen ihr Lieben und willkommen in einen neuen Wochenstart.

Das bedeutet, heute ist wieder #montagistautorentag.

Diesmal mit Sabine, einer tollen Autorin, die sich für Vielerlei Dinge interessiert, aber lest selber und lasst euch von der lieben Sabine inspierieren📚☺️

 

1. Wie heißt du, woher kommst du und wie alt bist du?

 

Mein Name ist Sabine Herzke, aufgewachsen bin ich in Friesland und heute wohne

ich im Ammerland. Ich bin 39 Jahre alt.

 

2. Was genau schreibst du? (Gedichte, Bücher, Songtexte…)

 

Ich schreibe größtenteils Romane, ab und zu Kurzgeschichten und inzwischen zwei

Theaterstücke. Die Romane und Kurzgeschichten sind fast alle aus dem Bereich

Urban Phantasy in diversen Richtungen, von SciFi über Mystery bis Horror.

 

3. Seit wann schreibst du und wie kam es dazu?

 

Ich schreibe, im Sinne von „ich verfasse einen Text“ seit meinem sechzehnten

Lebensjahr, aber ich hatte die erste schräge Idee, die auf einem Missverständnis

beruhte, im Alter von zwei und schon im Kindergarten erzählte ich. Es ist sozusagen

meine Natur. Ich habe geübt, seit ich schreiben gelernt habe.

 

4. Hast du etwas davon veröffentlicht? Wenn ja, willst du darüber berichten?

 

Ich habe zwei Theaterstücke geschrieben, von denen das eine 2019 auf der Bühne

war und das andere aufgrund der Umstände ab diesem Monat in die Proben geht,

geschrieben habe ich es letztes Jahr. Außerdem erscheint im Winter in der

Spendenanthologie „2050“ eine Kurzgeschichte von mir.

 

5. Wenn du nicht schreibst, was machst du dann in deiner Freizeit?

 

Wenn ich nicht schreibe, lese ich viel, ich singe in einem modernen Chor und

fotografiere. Außerdem male ich ein bisschen und spiele Querflöte.

 

6. Wo kann man dich finden? (Webseite, Instagram, usw.)

 

Man findet mich auf Instagram und Facebook unter „chromasgeschichten“.

 

7. Du kannst gerne noch etwas hinzufügen, falls du etwas vergessen hast.

 

Funfact: Ich bin Synästhetikerin, was meine Sicht auf die Welt manchmal ein bisschen

speziell macht. Mir gehen die Farben nie aus.

 

Ein aufschlussreiches und interessantes Interview, wie ich finde ☺️

Wie fandet ihr das Interview? Ich fand es aufregend eine neue Autorin kennen zu lernen.

Die Autorenwelt ist so vielseitig und ich freue mich bereits auf den nächsten #montagistautrentag. ☺️

 

Habt einen schönen Montag, einen schönen Wochenstart und vor allem bleibt gesund 😷

Eure Estella Marie💕

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Estella Marie Schimpf 

 

Instagram 

estella.marie.schimpf

 

oder schreib mir:

estellamarieschimpf@googlemail.com

Melde dich bei mir!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.