· 

"Escape Room" von Chris McGeorge


Rezension folgt ...



Klappentext


"Ein Hotelzimmer, fünf Verdächtige, eine Leiche - und nur drei Stunden Zeit, um den Mörder zu finden

Tv - Star Morgan Sheppard erwacht gefesselt in einem fremden Hotelzimmer und muss ein Spiel der besonderen Art spielen.

Die Mitspieler: eine Kellnerin, ein Putzmann, eine Schauspielerin, ein Anwalt und eine Schülerin. Sie sind alle Verdächtige.

Das Ziel: herauszufinden, wer den in der Badewanne liegenden Toten auf dem Gewissen hat.

Die Regeln: drei Stunden Zeit, um den Mörder zu entlarven. Sonst werden alle sterben.

Kann Morgan Sheppard das Spiel gewinnen?"


Der Innere Klappentext vom Buch: 

"Im Alter von 11 Jahren erlangte Morgan Sheppard als

>>Kinderdetektiv<< Berühmtheit, weil er den mysteriösen Tod seines Mathelehrers aufklärte. Heute, 25 jähre später, wacht er in einem ihm unbekannten Hotelzimmer auf, zusammen mit fünf Fremden. Keiner von ihnen weiß, wie er hierher geraten ist. Die Hotelzimmertür ist verriegelt, und im Badezimmer liegt die Leiche von Simon Winter - Morgans langjährigem Psychiater. Morgan hat drei Stunden Zeit, seine detektivischen Fähigkeiten erneut unter Beweis zu stellen. Denn eine der Personen im Raum ist der Mörder von Simon Winter. Gelingt es Morgan nicht, den Mord aufzuklären, werden sie alle sterben. Während unter den Eingesperrten Panik ausbricht, beginnt Morgan damit, seine Mitgefangenen zu befragen. Alle scheinen den Toten zu kennen, Misstrauen breitet sich aus - und die Uhr tickt unaufhörlich. "


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Estella Marie Schimpf 

 

Instagram 

estella.marie.schimpf

 

oder schreib mir:

estellamarieschimpf@googlemail.com

Melde dich bei mir!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.