· 

Rein Tisch! Kostenaufstellung einer Hobby Autorin.


Hallöchen ihr Lieben 🥰

Heute soll es um meine Kosten gehen, die ich bei meiner ersten Buchveröffentlichung hatte. Zuvor erst einmal ein paar wichtige Fakten: 


wichtige Fakten

  • jede Autorin, egal ob sie freizeitlich schreibt oder hobbymäßig gibt unterschiedlich Geld aus
  • wie bei jedem Hobby, gibt es immer mehrere Wege der Veröffentlichung von einem Buch, deshalb unterschiedliche Kosten 
  • mache Autorinnen veröffentlichen in einem Jahr mehrere Bücher, andere wiederum nicht 
  • ich rede heute nur über die Kosten von meinem Debüt: "Wir brauchen nur uns!"
  • ich habe alle meine Kosten in einem Buch notiert
  • ich verdiene an einem Taschenbuch: 0,19€
  • an einem E - Book verdiene ich: 1,13€

Für mein erstes Buch habe ich mich zu allererst um ein Lektorat bemüht. Als ich dann 2023 erfuhr das meine Testleserin Stephanie Schmid ein eigenes Unternehmen gründete und sich als Lektorin anbot habe ich dann sofort ein paar Einzelheiten besprochen und so, habe ich mein Lektorat bei Lektorat Lieblingssatz machen lassen. 

  • Insgesamt:   882,00 €
  • Eröffnungsrabatt (10%): 88,20€
  • Am Ende bezahlt: 793,80€ 
  • Ratenvereinbarung: je 100€ im Monat 
  • Trinkgeld im letzten Monat: 6,20€

Dann hatte ich mich auf Instagram umgehört wegen meinem bevorstehenden Cover. Mir wurde von meiner Lektorin, Renee Rott von Cover and Art vorgeschlagen. So besprach ich mit ihm alle Details. 

  • Marketingpaket: 119,00€
  • Zzgl. 19,00% MwSt.: 22,61
  • Endsumme: 141,61

Inhalt: 

 

  • E - Book Cover 
  • Taschenbuch - Cover 
  • 3 Werbemittel - Designs (Postkarte, Lesezeichen und Schnipselbildvorlagen) 

Trinkgeld: 0,39€


Bei Cover and Art habe ich zusätzlich noch ein Postkarten Design gebucht. 

  • Kosten: 7,50€
  • zZgl. 19,00 % MwSt.: 1,43€
  • Gesamtbetrag: 8,93€

Da ich bei Renee Rott die Lesezeichen im Paket mit inbegriffen habe, wollte ich natürlich auch welche drucken lassen. 

Der Druck erfolgte bei "WirmachenDruck.de". 

  • Insgesamt lies ich 100 Lesezeichen drucken, beidseitig 
  • Kosten: 11,25 €

Ich habe für "Wir brauchen nur uns!" zwei Probedrucke anfertigen lassen. Der erste Probedruck war gewollt und ging leider schief, weil ich die Datei nicht richtig hergestellt hatte. Also musste ein zweiter Probedruck her. Beide Probedrucke kamen von BOD. 

  • Probedruck 1: 21,70€
  • Probedruck 2: 19,58€ 
  • Insgesamt: 41,28€

Dann war es soweit. Ich bestellte zum ersten Mal Bücher über den Verlag BOD. 4 Stück um genau zu sein, denn ich wollte welche für meine Testleser signieren und hatte es finanziell nicht geschafft direkt 5 Stück für alle Testleser zu besorgen. 


Am 15.09.2023 veröffentlichte ich mein Debüt und ich wollte natürlich Werbung machen. Werbung konnte ich kostenlos auf Instagram und Facebook präsentieren. Irgendwann kam ich auf die Idee, die Plattform Tik Tok mit zu nutzen und kaufte Playmobil ein, um einige Szenen aus meinem Buch vorzustellen. 

  • Bäckerei: 8€
  • Café, Bäckerei und Sängerin: 30€
  • einzelne Figur: 3€
  • Figur aus einer Zeitung: 3,99€
  • Gesamt: 44,99€ 


Zum Schluss habe ich mich entschlossen, 10 Leseboxen herzustellen. Hier kommt also die Auflistung der zusätzlichen Kosten für das Material. Denn der Inhalt (ein signiertes Buch, Postkarten und Lesezeichen) habe ich bereits oben aufgelistet. 

  • Tintenpatronen pink: 5,32€
  • Schablonen Buchstaben: 13,99€
  • Farben für Buchbox: 8,79€
  • Buchbox (Maxikarton): 21,99€
  • Stempel (3 inbegriffen): 9,97€
  • Adress Stempel: 15,99€
  • Sticker vom Buch: 101,65€ 
  • Gesamt: 177,70 € 

Fazit

Es geht teurer, es geht günstiger. Ich habe sicherlich Dinge, wie zum Beispiel die Playmobil Figuren aufgelistet, die sonst denke ich keine Autorin auflisten würde. Aber es sind kosten für mich gewesen. 

Insgesamt habe ich also ausgegeben: 


Dann habe ich eine Weile Canva genutzt. Zunächst die kostenlose Version. Allerdings nutze ich seit circa drei Monaten die Pro Version und bezahle 11,99€. Canva ist nicht in der Hauptsumme enthalten, da ich sie auch für andere Storys und Beiträge nutze.


Zur Erinnerung: An einem Taschenbuch verdiene ich nur 0,19€ und an einem E - Book 1,13€. Am Ende bekomme ich meine bezahlte Summe leider nicht heraus, aber ich habe so viele Ideen und habe mir meinen Traum erfüllt. Deshalb höre ich weder auf meine Bücher zu schreiben und ich höre auch nicht auf, sie zu veröffentlichen. 

Ich liebe meine Bücher. Es entwickelte sich zu einer Leidenschaft. 

 

Eure Estella Marie 💕

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Estella Marie Schimpf 

 

Instagram 

estella.marie.schimpf

 

oder schreib mir:

estellamarieschimpf@googlemail.com

Melde dich bei mir!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.