· 

"Liebes Kind" von Romy Hausmann


⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️/⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Hallöchen ihr Lieben 🥰

Heute habe ich wieder einen Thriller für euch. Einen Psychothriller, um genauer zu sein. Vorne weg, ich habe die Serie zuerst gesehen, die auf Netflix ausgestrahlt wurde und habe damit an einem frühen Morgen begonnen, weil ich ursprünglich dachte, es sei ein Film und keine Serie. 

Naja und somit habe ich dann früh um fünf eine Folge geschaut und war sofort begeistert. Als ich dann herausfand, dass ich im Laden das Buch kaufen kann ( bei meiner Arbeitsstelle) habe ich dann das Buch sofort mitgenommen und ich habe etwas gebraucht, um es fertig zu lesen. Aber nun zum Feedback 🥰



Klappentext


ER MACHT DEN TAG.

UND DIE NACHT. 

WIE GOTT.

Am ersten Tag verliere ich mein Zeitgefühl, meine Würde und einen Backenzahn. Dafür habe ich jetzt zwei Kinder und eine Katze. Einen Mann habe ich auch. Er ist groß, hat kurzes dunkles Haar und graue Augen. Unsere Fenster hat er mit Dämmplatten verschraubt ...


Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten, werden minutiös eingehalten. Sauerstoff bekommen sie über einen "Zirkulationsapparat". Der Vater versorgt seine Familie mit Lebensmitteln, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seien Kinder immer eine Mutter haben. Doch eines Tages gelingt ihnen die Flucht - und der Albtraum geht weiter. Denn vieles deutet darauf hin, dass er sich nun zurückholen will, was ihm gehört. 


Rezension


"Liebes Kind" habe ich, wie bereits oben geschrieben, zunächst angefangen als Serie zu schauen. Doch diesmal habe ich mich davon nicht beeinflussen lassen. Es gibt definitiv kleine aber feine Unterschiede zum Buch, aber ich finde alleine den Schreibstil großartig. Auch die Handlung und die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Es gibt nichts zu meckern. Deshalb 5/5 Sternen. 

Eine Klare Empfehlung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Estella Marie Schimpf 

 

Instagram 

estella.marie.schimpf

 

oder schreib mir:

estellamarieschimpf@googlemail.com

Melde dich bei mir!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.