· 

"The Ravenhood - Flock (Band 1)" von Kate Stewart


⭐️⭐️⭐️⭐️/⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Hallo ihr Lieben 🥰

Heute ist zwar Samstag, aber ich präsentiere euch den #rezifreitag. Ich habe das Buch: "The Ravenhood - Flock" angefangen zu lesen und habe dann ein Testleser-Buch angefangen und das Buch unterbrochen. Deswegen habe ich länger gebraucht, doch seit Mitte Dezember bin ich ab und zu dienstlich in meinem Umkreis unterwegs. Schkeuditz und Magdeburg. Perfekte Zeit zum Lesen. Denn das Testlesen habe ich bereits Anfang Dezember erfolgreich beendet. ☺️

Und nun habe ich das Buch, den ersten Band von "the Ravenhodd" beendet. Lest selbst, wie ich dieses Buch fand 📖



Klappentext


KANNST DU EIN GEHEIMNIS FÜR DICH BEHALTEN?

Der Deal ist simpel: Ein Jahr lang soll die 19-jährige Cecelia Horner zu ihrem Vater nach Triple Falls ziehen und in dessen Fabrik arbeiten. Im Gegenzug erhält sie Zugang zu seinem Vermögen. Angewiesen auf das Geld, um ihrer kranken Mutter helfen zu können, willigt Cecelia ein - nichts ahnend, dass sie als Tochter des Chefs dort nicht den einfachsten Start haben wird. Doch das ändert sich, als sie Sean kennenlernt. Der attraktive Kollege macht sie mit seinen Freunden bekannt, einer Gruppe junger Männer, die alle nach ihren eigenen Regeln leben und dasselbe Raben - Tattoo tragen. Verwirrt von ihren Gefühlen für Sean, aber auch für dessen geheimnisvollen  Kumpel Dominic, ist Cecelia entschlossen, das Jahr zu nutzen, um herauszufinden, was - und vor allem wen - sie wirklich will ... 



Rezension


Der erste Band der "Ravenhood - Reihe" war am Anfang eher erklärend und schleppend zu lesen. Aber ich war auch nebenbei ziemlich abgelenkt. Ich habe mich nicht richtig auf das Buch eingelassen. Nachdem ich dies tat, kann ich nichts negatives mehr sagen. Die Hauptfigur Cecelia ist wunderbar beschrieben und ist realistisch dargestellt. Der rote Faden ist gegeben. Ich mag auch de männlichen Charaktere. Allgemein bin ich auf den zweiten Teil gespannt, denn die Story lässt am Ende des Buches vieles offen. 


Fazit

Wer Erotik liebt, wem es nicht zu wenig sein kann, dem empfehle ich dieses Buch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Estella Marie Schimpf 

 

Instagram 

estella.marie.schimpf

 

oder schreib mir:

estellamarieschimpf@googlemail.com

Melde dich bei mir!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.