Auszeit, Urlaub, Strand

Veröffentlicht am 19. Juni 2024 um 10:00

#beitragsmittwoch 

Guten Morgen ihr Lieben 😊

Ich hoffe ihr hatte einen guten Start in den Mittwoch. Heute zum #beitragsmittwoch geht es um meinen privaten Urlaub. Habt ihr Bock drauf? Dann bleibt gerne dran und denkt einmal an warme Sonne, Strand und Fernweg von der Arbeit 🤭

 

Seit dem 17.06.2024 habe ich offiziell Urlaub und ich konnte die letzten zwei Tage schon mal echt genießen. Ich habe mich um meine "Arbeit" hinter dem Schreibtisch gekümmert: Das heißt, dass ich Beträge geschrieben habe, da ich ja jetzt meinen Konten plane im voraus. Dann habe geschlafen wann ich wollte - zum Beispiel am Wochenende, da habe ich den Samstag komplett zum Schlafen genutzt 🤭 Am Montag fand nicht nur der obligatorische Wocheneinkauf statt, sondern wir sind zunächst in ein Shoppingcenter gefahren, um Geburtstagsgeschenke für meine Brüder zu kaufen und anschließend gab es einen Großeinkauf (mehr oder weniger) bei Kaufland. Da haben wir uns eher auf den Urlaub beschränkt. 

Ich rede die ganze Zeit von Urlaub, aber wohin geht es eigentlich? 

Es geht nach Swinemünde, Polnische Ostsee mit meiner Familie und meinem Freund 😍

Und ja darüber darf ich mich freuen wie ein kleines Kind 😍 

Zuletzt war ich 2019 mit meiner Familie im Urlaub, war damals schön, aber enorm stressig für mich. Das ist jetzt mein zweiter Urlaub. Insgesamt kommen 5 Kinder mit, mein Papa und seine Freundin und dann mein Freund und ich natürlich, wer hätte es gedacht 😅

Insgesamt bleiben wir 10 Tage weg. 

Aber was passiert mit den Beiträgen Anfragen oder Nachrichten? 


Keine Sorge!

Beiträge wurden im Voraus geschrieben und werden dann automatisch gepostet. 

Nachrichten kommen auch an der polnischen Ostsee an und die beantworte ich sobald es mir möglich ist. 

Auch Anfragen zum Beispiel für den #montagistautorentag, werde ich entgegen nehmen - Also ihr seht: 

Ich bin nicht aus der Welt! 


Und was passiert mit Rocky?

Da Rocky sich mit anderen Hunden nicht versteht und mein Papa, wie auch seine Lebensgefährtin einen mitnehmen, ist Rocky für die Zeit in einer Hundepension untergebracht. 

1. Ja, ich weiß, man schafft sich keine Hunde an, und macht dann Urlaub ohne ihn. 

2. Habe ich aber auch ein Beispiel, warum es auch für Rocky besser ist: 

Die Story, warum Rocky besser nicht mitkommt

Also zunächst, wie oben erwähnt: Rocky verträgt sich nicht mit anderen Hunden, es wäre für alle beteiligten Hunde und auch Menschen, Stress pur. 

Punkt 2: Rocky ist Menschbezogen. Wenn ich den zurücklassen müsste, irgendwo, würde er jaulen und das in einer Urlaubsgegend? 

Punkt 3: Die Story 😅

 

2021 waren mein Freund und ich in Sassnitz, an der deutschen Ostsee, genauer gesagt auf Rügen. Rocky war natürlih mit. Erstes Szenario: ZUM FRühstück sah Rocky einen anderen Hund. Hat öfter gebellt. Faziot: Ich stand unter Stress und der Hund dadurch natürlich noch mehr. 

Szenario 2: Mein Freund und ich sind weggefahren an einen Hafen. Dort stand ein U-Boot; mein Freund wollte da unbedingt rein und ich auch. Fazit: DER Hund durfte nicht mit rein, dass heißt einer stnad draußen und passte auf Rocky auf, aber vorallem war es sehr warm. Dasselbe mit einem Souvenir Laden. 

Also für mich war es ab und zu ein stressiger Urlaub, weil ich bei sowas auch sehr extrem sensibel bin, und dass überträgt sich auf den Hund. 

 

Fazit für dieses Jahr: Rocky ist in einer sehr liebevollen Hundepension, die er vom letzten Jahr kennt. Dort kann er langsam an andere Hunde gewöhnt werden ( mit kleinen Hunden geht es immer noch, die großen, sind das Problem) und er muss nicht permanent unter Spannung stehen. Er steht nicht ewig in der warmen Sonne und ist ausreichend versorgt. 


Abschließend kann ich nur sagen, dass es am Freitag losgeht und ich mich unglaublich freue. Ich bin aufgeregt, wie ein kleines Kind und bin mega gespannt, was auf uns zukommt. Mein Papa war schon oft mit den Kids in Polen und ich selbst fahre zum zweiten Mal mit. Manchmal werden wir zusammen etwas unternehmen und manchmal, bin ich zusammen  nur mit meinem Partner unterwegs. Alles in allem werde ich abschalten und den Urlaub genießen. Schreiben, lesen und ich freue mich schon, wenn ich die ersten Bilder posten kann. 🥰

Eure Estella Marie 💕

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.