#sonderbeitrag: Lektorat Ja oder Nein?

Veröffentlicht am 15. Juni 2024 um 09:48

Hallo ihr Lieben 🫶

Manchmal muss man auch ernste Themen ansprechen und für mich ist dieser Beitrag:
Lektorat: Ja oder Nein?
Definitiv wichtig.

Als ich mit Schreiben anfing und es auf die Veröffentlichung zuging, hat mir jeder sofort geraten ein Lektorat zu machen. Mit Mühe und Not habe ich eine nette Lektorin gehabt ( @lektorat_lieblingssatz ) die mir die Ratenzahlung anbot. Noch dazu habe ich echt „wenig“ gezahlt. 800€ insgesamt für etwa 350€ Seiten. Aber wir sind bei Preisen angekommen, die ich ehrlicherweise nicht bezahlen möchte. In letzter Zeit geht mir durch den Kopf: Entweder spare ich fürs Lektorat oder auf einen Urlaub 🧳 und das ist echt ein schwieriger Punkt für mich.

Es gibt Menschen die veröffentlichen ohne Lektorat, aber ich bin ziemlich skeptisch. Bei denen die das machen und ich das weiß, die haben aber auch Testleser die sehr akribische nachschauen, Deutsch studiert haben oder Ähnliches. Das habe ich nicht.

Und jetzt stellt sich mir die Frage: Was ist richtig. Lektorat Ja oder Nein?

Ich bin auf eure Kommentare angewiesen. Bitte schreibt ehrlich.

Eure Estella Marie 💕

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.